Ein Sport, der verbindet - Rollstuhlbasketballer zu Gast in Bad Laasphe

Die Rollstuhlbasketballer des TSV Bigge-Olsberg.Ein Turnier im Zeichen der Freundschaft zwischen der Rollstuhlbasketballmannschaft des TSV Bigge-Olsberg 06/08 und dem GSW Rolli-Sport Verein aus Bad Laasphe: Am 19.12.2018 traf sich die Senioren-Rollstuhlbasketballmannschaft des TSV Bigge-Olsberg 06/08 e.V. in Bad Laasphe zu einem Freundschaftsturnier mit der dort ortsansässigen Rollstuhlbasketballgruppe. Zu Beginn wurde der Mannschaft des TSV ein herzlicher Empfang bereitet und ein Basketball mit den Unterschriften aller Spielerinnen und Spieler von Bad Laasphe, als Willkommensgeschenk, überreicht. Auch die örtliche Zeitung war anwesend, um den ersten Kontakt und den Verlauf des sportlichen Wettkampfes zu verfolgen sowie festzuhalten. Angeregt wurde die Kontaktaufnahme von einem ehemaligen Spieler aus Bad Laasphe, der sich zurzeit in einer beruflichen Weiterqualifizierung im Josefsheim Bigge befindet und in den TSV wechselte.

In insgesamt 5 Spielen mit einer Spielzeit von jeweils 20 Minuten spielten die Vereine in unterschiedlichsten Zusammensetzungen miteinander. Neben dem freundschaftlich-sportlichen Wettstreit der beiden Mannschaften, war das eigentliche Ziel das gemeinsame Kennenlernen und der Aufbau einer zukünftigen Partnerschaft der beiden Vereine, was durch diese erste persönliche Aufeinandertreffen der Teams auch erreicht werden konnte. Daher war der Erstkontakt für beide Vereine ein voller Erfolg mit einem positiven ersten Eindruck. Für den 28. Februar 2019 wurde ein weiteres Turnier angesetzt, bei dem die Rollstuhlsportgruppe des TSV Gastgeber sein wird, um den Kontakt sowie die entstandene Freundschaft beider Teams auszubauen und zu vertiefen. Die Neuauflage des Freundschaftsturnier wird in der Sporthalle der Schule an der Ruhraue sein, wo auch das wöchentliche Training der Rollstuhlsportgruppe des TSV stattfindet.